WEIßWEINE

PINOT GRIGIO

Weißweine

Bodentyp

Hauptsächlich Mergel und Sandstein einer Flyschformation aus dem Erdzeitalter Eozän, die sich durch Transformation aus einer felsigen Unterschicht in die für die Gegend des typische „ponca“ (Namen des Bodens) umgebildet hat.

Hergestellt aus folgenden Trauben

100% Pinot grigio

Erster Jahrgang

1974

Lage

Südwesten, Nordosten.

Alkoholgehalt

13%

Säuregehalt

5,50 ÷ 6,00 ‰

Genussphase

3 – 4 Jahre

Stopper

Pinot grigio aus Pinot grigio Trauben, als Weißwein vinifiziert. Zeigt sich in hellem Strohgelb mit leicht kupfernen Nuancen; im Duft ist er intensiv, sehr fruchtbetont und nachhaltig; am Gaumen ist er trocken, weich, von vollem Körper und überaus harmonisch. Man genießt ihn am besten zu Fischsuppe, gegrilltem Fisch sowie Gerichten mit Champignons oder Steinpilzen. Unser spezieller Tipp: probieren Sie ihn zu Bandnudel mit Sepiatinte (schwarze Bandnudel) und Krabbensugo, ein Gedicht!




Informationen anfordern


Bisherige

VINNAE

Nächster

PINOT BIANCO

--